blogspot

blogspot

Samstag, 29. Oktober 2016

đŸ‘» Zum Gruseln ... đŸ‘»


Am Abend und in der Nacht vor Allerheiligen ist wieder HALLOWEEN
Ein fröhliches Fest. 
Die Lust am Verkleiden und am Gruseln.

Und auch in meinem ganz normalen Sammlerleben passiert manchmal gruseliges:

Ich bin ein JĂ€ger und Sammler und liebe auch PINTEREST.


Auf virtuellen PinnwĂ€nden sammel ich Bilder in verschiedenen Kategorien, die meinen Interessen entsprechen. Puppen, Rezepte, antike Kleider und HĂŒte, Natur, shabby, DIY und auch eine verschlĂŒsselte Pinnwand ist dabei -nur mir zugĂ€nglich- AUWEIA! ;-)



NatĂŒrlich habe ich auch einige Fotos meiner Puppen bei Pinterest öffentlich gepinnt.

Und nun kommts:

Das Schrecken hat ein Gesicht!  Chucky die Mörderpuppe?


    
Als AnfÀnger bei PINTEREST war ich neugierig und schaute schon mal, wer pinnt meine Puppen und dabei wird mir auch angezeigt auf welche Pinnwand gepinnt wird.

Und so fand ich dieses Bild von meiner Puppe auf einer Pinnwand der Ekeligkeiten wieder.

Zwischen Spinnen und blutigen, aufgeplatzten Eiterblasen und HautgeschwĂŒren, war meine Puppe gepinnt und "Mein neuer Liebling" schaute so sĂŒĂŸ wie immer sie es tat, seit ĂŒber 100 Jahren.
Erst war ich entsetzt, meine Puppe hier zu finden. Denn ich persönlich bin ein Schöngeist, mag es harmonisch, denn....


Aber das Entsetzen war recht kurz und ging ĂŒber in ein lautes Lachen. Denn diese Puppe ist ein kalter, lebloser Gegenstand. Ein Spielzeug.
Es sind nicht meine (Puppen)-Kinder wie ich so oft höre...und ich bin auch keine Puppenmutter!
KĂ€me ich in eine Notsituation und ich mĂŒsste meine Puppen verkaufen, werde ich das tun - fĂŒr meine eigenen Kinder wĂŒrde ich mein Leben geben, fĂŒr meine Puppen niemals!
Und so lese ich  auf vielen Blogs und sehe sĂŒĂŸe Fotos von Kleinkindern/Babys, Töchtern, Söhnen, Enkelkindern auf die man mit Recht stolz sein kann/muss und die öffentlich fĂŒr jederman sichtbar gepostet werden.

Und wenn ich mir vorstelle, dass ich eben auf dieser Ekelpinnwand nicht das Bild meiner Puppe gefunden hĂ€tte, sondern ein Bild meiner Tochter - dann wĂ€re mir ein Schauer des Entsetzens ĂŒber den RĂŒcken gelaufen...denn das ist gruselig....furchtbar. Und ich hĂ€tte nichts dagegen tun können.

Also in diesem Sinne:
Passt gut auf..........................auf Euch und Eure Lieben und damit:

🎃 HAPPY HALLOWEEN đŸŽƒ






P.S. Der Mietzekatze geht es gut. Das Tierchen ist ein alter Candy-Container, in dessen dicken Bauch frĂŒher SĂŒĂŸigkeiten gesteckt wurden, um damit ein Kind zu beglĂŒcken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...